Fragen an Jule

Da ich von einigen lieben Bloggern oder Seiteninhabern für "Liebster Blog Award" nominiert wurde und ich leider nicht so viel Zeit habe oder besser es gern bei mir mal in Vergessenheit gerät, so dachte ich mir ich mache eine kleine Seite wo ich alle Fragen mal zusammenfasse und aufschreibe.
Natürlich beantworte ich diese auch für euch ;-)






1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Zum Bloggen und vor allem zu Blogger kam ich durch eine Bekannte, die mir sagte das es hier ganz einfach ist und mir das sicher Spaß machen würde.

2. Was begeistert dich am Bloggen?

Ich finde es sehr schön meine Rezepte und Erkenntnisse mit anderen zu teilen oder ihnen Tips geben zu können wie was besser schmeckt oder funktioniert.

3. Wem würdest du was backen und was?
 Mh ich backe eigtl jeden gern was aber was ich backe hängt dann von der Person ab ob sieirgendwelche Wünsche hat oder was ganz gern hat

4. Welche Zutaten dürfen bei dir zu Hause nicht fehlen?

 Nie fehlen dürfen bei mir Mehl, Zucker, Eier und Butter :-)

5. Welcher ist dein gelungenster Blogbeitrag?

 Ich habe schon so viele geschrieben und gemacht das ich dies gar nicht genau sagen kann. Aber ich denke so was entscheiden dann eher immer die Leser 

6. Hast du Hobbys neben dem backen?

 Oh ja ich habe so einige Hobbys neben dem backen und eins davon ist das Zeichnen das mache ich schon seit Kleinkinsalter sehr gerne <3

7. Würdest du für jemanden deinen Kuchen verkohlen lassen und was wäre der Anlass?
Ja und zwar für meine zwei Männer an meiner Seite. 
Seit dem mir das aber einmal passiert ist schaue ich 3x nach ob ich den Backofen noch an habe als das ich ihn an lasse. 

8. Wer hat dich zum backen inspiriert?

Inspiriert das weiß ich nicht mehr genau, das einzige ist das meine Ausbildung zur Bäckerin das backen zu meiner Passion gemacht hat.

9. Lieblingskuchen?

Ein richtig lecker Zitronenkuchen, nicht nur ein Rüherkuchen mit Zitronengeschmack nein eher ein Klickkuchen so wie ihn meine Tante macht. Von dem kann ich heute noch nicht genug bekommen, ich liebe Zitronige Torten/Kuchen überalles *jamm*

10. Was würdest du bei einem 3-Gänge-Menü reichen?

Ich habe noch nie eins gemacht und mir fällt direkt auch nichts ein was ich reichen würde. Nur eins zählt bei mir immer Schlichtheit und Geschmack

11. Was sind deine 3 Liebsten Eissorten?

Schokolade, Zitrone und Pinkgrapfruite

12. Was hälst du vom Award?

Ich finde es eine niedliche Idee doch wenn man von einigen nominiert wird weiß man leider gar nicht mehr wo man Anfangen und aufhören soll. Daher meine kleine Idee mit der extra Seite für all die lieben Fragen.

13. Was ist deine schönste Torte?

Meine schönste Torte der Zeit ist glaube die Hochzeitstorte von Juni 2013
Oder findet ihr das es eine bessere gibt? 

14. Wie oft backst du im Monat?

Wie oft genau kann ich nicht sagen aber ich schätze so 1 mal pro Woche wird es schon sein was das zu Hause backen betrifft. Mit der Ausbildung wird es 5x die Woche sein :-)


15. Was hälst du von Fertigbackmischungen?

Wenn kurzfristig Besuch kommt oder ich schnell was fürs Kaffeetrinken am Nachmittag brauche dann habe ich für den Notfall immer 1-2 Sachen da. Jedoch teste ich vorher genau wie sie vom Geschmack und dem Herstellungsverfahren sind.

16. Was backst du am Liebsten?

Ein genaues Lieblingsgebäck habe ich nicht. Ich backe immer das worauf ich gerade lust habe oder was sich durch den Blog anbietet

17. Wie sieht deine Küche nach dem backen aus?

Der Zeit ist meine Küche vor und nach der Arbeit das reinste Chaos. Naja aber was will man machen wenn sie noch nicht fertig ist. Einmal im Monat wird aber wider eine Struktur reingebracht und aufgeräumt.

18. Beschreibe dich in 5 Worten

voll die Küchenchaotin, ok das sind weniger als 5 aber es beschreibt mich gut ;-p

19. Würdest du an der Cake World Germany teilnehmen?

Ja ich würde sehr gern daran teilnehmen, trau mich aber nicht da leider der Weg dahin für mich zu weit ist.

20. Machst du alles selber?

Fondant kaufe ich immer da die Herstellung und ich nicht gerade die aller dicksten Freunde sind.
Aber sonst wird alles bei mir selber gemacht und angerührt. Vieles wird sogar per Hand gerührt und geknetet........richtiges Handmade!